1 Wochendende - 2 Bergwerke - 3 Tauchlehrer

Am 15. und 16. Juni fand der PATD-Doppelschlag statt. Auf dem Programm standen zwei Bergwerke in zwei Tagen: die Schiefergruben Nuttlar und Felicitas. Entspannte Tauchgänge bei glasklarer Sicht sind wie ein Spaziergang in die Vergangenheit, ein Tauchgang durch ein Bergwerkmuseum. Eine nette Runde auch PATD-Instruktoren und ehemaligen Tauchschülern tauchte zurück in die Vergangenheit. Dabei kam natürlich auch die Weiterbildung nicht zu kurz. Gerade gemischte Tauchteams (Rebreather und Open Circuit) stellen zusätzliche Anforderungen an die Gruppe, so dass im Rahmen des Doppelschlags in aller Ruhe auf diese besonderen Punkte eingegangen werden konnte. Wie entspannt die Tauchgänge dann dank der richtigen Ausbildung sind, beweisen die Bilder des Wochenendes.

Taucher die noch keine Höhlen-Zertifizierung haben, aber bei diesen Bildern Lust bekommen, selbst in die faszinierende Unterwelt eines Bergwerkes abzutauchen, können bei unseren Cave Instruktoren Katrin und Marcus geführte Schnupper-Tauchgänge buchen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© patd.de