Advanced Recreational Diver

Ziel

Der Kurs vermittelt die Grundlagen des Technischen Tauchens für die Anwendung im Sporttauchen unter Verwendung von Nitrox. Schwerpunkte sind die Ausrüstungskonfiguration mit einer Mono-Flasche nach DIR-Standards sowie die Optimierung von Skills wie Trimm, Tarierung, Flossentechniken, Problemlösungs- und Notfallverfahren. Der Kurs kann im Nass- oder Trockenanzug durchgeführt werden.

 

Voraussetzung

  • AOWD oder CMAS** 
  • 30 TG geloggt
  • ggf. Erfahrung im Trockentauchen
  • Check-Tauchgang
  • Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung und Tauchversicherung

 

Grenzen des Kurses

  • Max. Sauerstoffgehalt 40%
  • Kein Dekompressionstauchen

 

Tauchgänge

  • Anzahl 6
  • Gesamttauchzeit 200 min
  • 1 TG muss 25 m Tiefe erreichen
  • 1 TG muss mit Nitrox durchgeführt werden

 

Übungen

  • Pre Dive Sequence
  • Flossentechniken (Frog-, Flutterkick, Helicopterturn, Backwardkick)
  • Tarierung, Trimm
  • OOG, S-Drill, V-Drill
  • SMB setzen freier Aufstieg
  • Maskenwechsel unter Wasser
  • Retten eines bewusstlosen Tauchers unter Wasser
  • Freiwasseraufstieg von 15 m
  • Schweben ohne Flossenschlag für 2 min auf 5 m

ISV

I : S = 1 : 4

 

Kursinhalt

  • Nitrox-Theorie
  • Dekompressionskrankheit
  • Physik (Druck, Partialdruck)
  • Tauchgangsplanung
  • Gasmanagement
  • Ausrüstungsaspekte
  • Balanced Rig
  • Handhabung sämtlicher Ausrüstungsgegenstände
  • S-Drill, V-Drill, OOG,
  • Flossentechniken (Frog-, Flutter-, mod. Frog-, mod. Flutterkick, Helicopterturn, Backwardkick)
  • Tarierung
  • Trimm
  • Tauchen im Team
  • Kommunikation (aktiv, passiv, Handzeichen, Lampenzeichen, Touch Contact)
  • Stress Management

 

Instructor

 

ARD Instructor

Druckversion Druckversion | Sitemap
© patd.de