Tech III

Kursziel

Der Taucher lernt das Tieftauchen mit hypoxischem Trimix. Dekompression, Tauchgangsplanung und Kälteschutz sollen in Theorie und Praxis optimiert werden.

 

Voraussetzung

  • Tech II Taucher
  • 150 Tauchgänge geloggt
  • 50 Tauchgänge tiefer als 35 Meter
  • gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung und Tauchversicherung

 

Grenzen des Kurses

Max. Tiefe: 100 m, das Brevet ist von der Tiefe her unbeschränkt im Rahmen der Partialdruckgrenzen

 

Tauchgänge

Anzahl: 5

Gesamttauchzeit: 200 min

Gesamtgrundzeit mit Trimix: 30 min

  • 3 TG müssen mindestens 60 m Tiefe erreichen, 1 TG mindestens 70 m
  • alle TG müssen zwei Gaswechsel enthalten
  • 3 TG müssen mit 3 Stageflaschen ausgeführt werden

 

Übungen

  • 3 min Tarierübung in 6 m Tiefe (+/- 0,25 m)
  • Stageflaschen im Flachwasser (max. 3 m) ab-/anlegen, mit anschließendem Automatenwechsel
  • SMB setzen in weniger als 60 sek
  • 3 min Dekompression an an der SMB unter OOG
  • Einhalten der festgelegten Aufstiegsgeschwindigkeiten und Deko-Stopp-Tiefen
  • Freiwasseraufstieg mit Leinenreferenz an der SMB
  • Maskenwechsel unter Wasser
  • OOG, S-Drill, V-Drill, Bubblecheck
  • Retten eines bewusstlosen Tauchers

 

Kursinhalt

  • Hypoxie
  • Tauchgangsplanung, Gasmanagement
  • UW-Notfallprozeduren
  • Kälte, Heizsysteme
  • Notfallprozeduren beim Dekompressionstauchen
  • Bottom-Mix / Travel-Mix
  • Erweiterte Dekompressionstheorie; Bühlmann mit GF, Blasenmodelle, Ratio Deco
  • Hypoxisches Trimix
  • Isobare Gegendiffusion, Helium im Dekogas
Druckversion Druckversion | Sitemap
© patd.de