Gasblender

Kursziel

Der Taucher erfährt die mathematischen Grundlagen und Sicherheitsbestimmungen für den Bezug und das Herstellen von Gasgemischen.

 

Voraussetzung

  • Nitrox Diver, Nitrox-TL oder Advanced Nitox wird empfohlen

 

Grenzen des Kurses

  • Gasgemische aus Luft, Sauerstoff, Helium
  • Umfüllen von Argon

 

Tauchgänge

keine

 

Übungen

  • Herstellen eines Nitrox-32 Gemisches
  • Herstellen von Trimix
  • Reinigen eines Ventils oder einer ersten Stufe

 

 

Kursinhalt

  • Berechnung von Nitroxgemischen, Remaining-Blends, Tank-Topping (Nachfüllen), Trimix und Heliair
  • Misch-Software
  • Mischen nach Partialdruck, DNA-Membran, Continuous-Flow, Partialdruck via 40/60 Bank, Gewicht
  • Mischanlagen, Umpumpen von Gasen
  • Gasanalyse
  • Protokollierung des Mischvorganges
  • Besondere Problematik des Sauerstoffs
  • Reinigen von Komponeneten (compatible, clean, service) für Schläuche, Ventile, erste Stufe, Flaschen
  • Bezugsquellen für Gase und Fertiggemische
  • Kennzeichnung von Gasgemischen

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© patd.de